Niederlage in Köln

Beim 1. FC Köln holen die Kiezkicker keine Punkte und fahren mit einer 4:0-Niederlage nach Hamburg zurück.

Sebastian nach dem Spiel:

„Ich hätte gedacht, dass wir die letzten Nackenschläge besser wegstecken. Es hat uns gegen Köln in allen Belangen gemangelt. Wir fangen uns drei einfache Konter und liegen früh mit 0:3 hinten. Wir müssen jetzt die Ärmel hochkrempeln und zumindest nächste Woche unseren Zuschauern was bieten, sonst würden wir uns in drei Wochen eine ganze Saison kaputtmachen.“

Quelle: fcstpauli.com