Eindrücke vom Wintertrainingslage

Hallo,

unser Trainingslager in Spanien war toll. Wir hatten gute Bedingungen, vor allem Bombenwetter. Der 1. Tag war nicht so schön, da haben wir uns gefühlt wie in Hamburg. Wir sind bei Hamburger Wetter in´s Flugzeug eingestiegen und bei Hamburger Wetter in Spanien ausgestiegen Den Rest der Zeit hatten wir nur Sunshine und top Bedingungen.

Es war vor allem sehr wichtig das sich, bis auf Lasse Sobiech, keiner verletzt hat. Wir konnten gute Spielpraxis gegen gute Gegner sammeln. Ich denke aber das Wichtigste war es einfach mal aus Deutschland raus zu kommen und gut zu arbeiten.

Jetzt heisst es für uns bis zum Saisonstart noch an den letzten Feinheiten zu arbeiten und dann topfit in´s erste Spiel zu gehen, an dem ich ich ja leider nicht teilnehmen kann.

Das Trainingslager war dank Timo Schulz (Organisator, Teammanager) gut organisiert, wir hatten ein tolles Hotel!

Schöne Grüße
Sebastian

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s